Beethoven zieht wieder um

Montag, 08. April 2024

Beginn:  09:15 Uhr

Ort:  Kelter

Kategorie:  Kinder- und Jugendveranstaltungen

Montag, 8. April
Dienstag, 9. April
Mittwoch, 10. April

je 9.15 Uhr und 10.45 Uhr

Von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling - Musiktheater für Kinder der Klassen 1 bis 5

Pyrmonter Theater Companie und Mitglieder der sueddeutschen kammersinfonie bietigheim in der Besetzung Klarinette, Fagott und Oboe

Ludwig van Beethoven muss in Wien wieder einmal die Wohnung wechseln. Er hält es hier in dieser Dachwohnung nicht mehr aus. Die vielen Treppen! Im Sommer ist es immer so heiss, dann im Winter die Kohlen schleppen. Macht man das Fenster auf ist es laut. Und singt nicht irgendjemand in der Nachbarschaft?

Er muss weg. Am Besten aufs Land! In großen Holzkisten verstaut liegen seine Hausrat und seine Kompositionen und warten auf den Abtransport ins neue Quartier. Seine beiden Musiker Herr Tackenberg (Fagott) und Herr Schlummer (Klarinette) haben aber gar keine Lust bei der Schlepperei zu helfen. Der Meister selbst ist nervös… so ganz ohne Beschäftigung, gerade jetzt fällt ihm dauernd etwas ein, und ein ganz besonderes Musikstück braucht er gerade dringend zur Überarbeitung. Aber wo ist es? Nun packt Beethoven alles wieder aus!!!

Seine Haushälterin Frau Hansmeier ist außer sich...die schöne Ordnung ist dahin. Beethoven aber ist begeistert. Was er so alles im Lauf der Zeit komponiert hat. Toll! Die Musiker freuen sich über jedes Fundstück. Na klar! Das klingt wirklich alles toll. Frau Hansmeier fängt sogar an zu singen! Doch zum Trio fehlt noch jemand. Wo ist Frau Nötzel mit der Oboe? Und dann klopft es auch noch aus einer der Kisten...
Eine spannende Entdeckungsreise im Notenchaos von Ludwig van Beethoven mit viel Musik.

Programmhefte