Felix Janosa Giftschrank - alles muss raus!

Freitag, 20. Januar 2017

Beginn:  20:00 Uhr

Ort:  Im Keller

Kategorie:  Kleinkunstabonnement im Keller

Statt sich einer teuren Psychotherapie in einer gediegenen Parkklinik zu unterziehen, wählt Felix Janosa in seinem neuen Solo-Programm den preiswerten Weg und öffnet seinen “Giftschrank” – alles, was ihn oder sein Publikum immer schon geärgert hat, muss raus! Wenn die Entwicklungshelferin in Afrika heim¬lich Negerküsse isst oder ein Hartz-IV-Empfänger seine Freundin durch Tätowierungen an sich bindet – immer steckt in den skurrilen Songs Janosas neben Humor auch Tiefgang und Mitgefühl.

100% politisch unkorrekt besingt er im „Giftschrank“ die Highlights einer Bazillenparty, die okkulten Praktiken der Frottee-Szene, gibt jungen Sekretärinnen Tipps, wie sie ihren Chef vergiften können und besucht seine linke APO-Mutter im „Seniorenwohnheim Che Guevara“.
Schwarzer Humor in bester Georg Kreisler-Manier wechselt sich ab mit intelligentem Pop und Jazz, dazu kommen Janosas beliebte Stilparo¬dien, in denen er alle Sängerkollegen veralbert, die es auch verdient haben.
Werden Sie „Zeuge Janosas“!

Treffpunkt Kultur (Programmheft)