Les Haricots Rouges

Sonntag, 14. Oktober 2018

Beginn:  20:00 Uhr

Ort:  Kleinkunstkeller

Kategorie:  Treffpunkte außerhalb der Abonnements

Jazz & Comedy aus Paris
Pierre Jean, Trompete, Klavier, Gesang
Jacques Montébruno, Klarinette, Gesang
Christophe Deret, Posaune, Gesang
„Mumu” Huguet, Bass, Gesang
„Roro” Congréga, Banjo, Gesang
Michel Sénamaud, Schlagzeug, Gesang


Von Louis Armstrong bis Charles Aznavour: Das ist die Bandbreite der sechs französischen Musiker, Sänger und Humoristen von Les Haricots Rouges (dt.: Die roten Bohnen), benannt nach dem Lieblingsgericht Louis Armstrongs.
Die Musiker, die in Frankreich bereits Kultstatus erreicht haben, spielen und singen Jazz aus New Orleans und swingende Chansons aus ihrer Heimat mit vielen musikalischen Gags und kabarettistischen Einlagen gewürzt. Les Haricots Rouges zeigen, dass Jazz nicht nur ein Genuss für die Ohren, sondern auch für die Augen sein kann.
Eine Musikrevue und ein Jazzkonzert zugleich, so prickelnd wie Champagner und so deftig wie Camembert.

Programmhefte