Die Kurzhosengang und das Totem von OkkervilleTheatertäschle

Montag, 12. November 2018

Beginn:  08:30 Uhr

Ort:  Kronenzentrum

Kategorie:  Kinder- und Jugendveranstaltungen

In Zusammenarbeit mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen
Nach dem Kinderbuch von Zoran Drvenkar
Bühnenfassung: Jacob Weiss
 

Eine berührende und zugleich urkomische Geschichte über Toleranz, Zusammenhalt und wahre Freundschaft, die auch ernste Themen wie Tod, Angst und Scheitern nicht ausspart. Das Theaterprojekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler der fünften Klassenstufe. Begleitend zum Theaterstück ist eine Vor- und Nachbereitung mit einer Theaterpädagogin in den Räumen der Schule möglich. Dabei stehen sowohl die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Stück als auch die praktischen künstlerischen Prozesse im Vordergrund. Durch Improvisationen, Theaterübungen und Spiele wird es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich künstlerischen Ausdrucksformen und der Theaterarbeit anzunähern. Das „Theatertäschle“ soll die Neugierde der Kinder an weiteren Theatererlebnissen wecken und die Aufführung zu einem nachhaltigen Erlebnis machen.

Programmhefte