Musica Adventus

Samstag, 08. Dezember 2018

Beginn:  20:00 Uhr

Ort:  Kronenzentrum

Kategorie:  Konzerte der sueddeutschen kammersinfonie bietigheim

19.15 Uhr Einführung: Dr. Christina Dollinger

Solist: Wolfgang Bauer, Trompete
Leitung: Peter Wallinger

J. Haydn – Trompetenkonzert in Es-Dur Hob.VIIe:1
P. Vasks – „Musica adventus“ I
L. v. Beethoven – Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93


Wolfgang Bauer gehört zu den führenden Trompetern seiner Generation. Schon mit 19 Jahren studierte er an der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker bei K. Groth, um bald darauf als Solotrompeter beim RSO Frankfurt und später beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks engagiert zu werden. Viele namhafte Orchester wie die Berliner Philharmoniker, das Tonhalleorchester Zürich, die Bamberger Symphoniker, das Mahler Chamber Orchestra oder das Chamber of Europe engagierten ihn in selber Position als Gast.
Zusätzlich begann seine Karriere als Solist mit dem Gewinn des Münchner ARD-Wettbewerbs und des „Deutschen Musikwettbewerbs“ im selben Jahr. Die Liste seiner Auszeichnungen ist beachtlich. Dazu zählen u.a. der „ECHO Klassik“ als Instrumentalist des Jahres 2009 oder der hochdotierte „Förderpreis der Landesakademie Baden-Württemberg“ der Bruno Frey-Stiftung für sein Blechbläserensemble City Brass Stuttgart. Als Solist war Wolfgang Bauer bei zahlreichen Festivals zu Gast und trat mit (inter-)nationalen Orchestern sowie mit namhaften Dirigenten auf. Er war Partner von O. Maisenberg, M. André und E. Glennie.


Bereits im Jahr 2000 verließ Wolfgang Bauer seine feste Orchesterstelle und folgte dem Ruf als Professor an die Musikhochschule in Stuttgart. 2017 wurde er für seine dortige Arbeit im Team mit seinen Kollegen, den Blechbläserprofessoren S. Heimann, C. Lampert und H. Wiegräbe mit dem „Landeslehrpreis Baden-Württemberg“ ausgezeichnet.

Programmhefte