2. Bietigheim-Bissinger Zaubergala

Freitag, 16. Oktober 2020

Beginn:  19:00 Uhr

Ort:  Kronenzentrum

Wie schon vor zwei Jahren hat Gerhard Max Matheis­ aka Doctor Marrax wieder eine Zauber-Gala mit phantastischen Zauber-Kollegen zusammengestellt. Nahezu jeder Bereich der Magie wird abgedeckt: von Großillusionen bis zum lustigen schwäbischen Zauberkinschtler über Manipulation und Mental-Magie. Ein bunter Abend der Zauberei für die ganze Familie.

Dennis Lomprich – Manipulator

Der Hemminger Lokalmatador und Zauberkünstler zeigt seine neueste Manipulationsnummer, welche er speziell für Fußballfans und Sportschaugucker konzipiert hat. Blitzschnell und charmant präsentiert er sein brandaktuelles Projekt unter dem Motto: Schnelligkeit ist keine Hexerei.

Magic Armin – Zauberkinschtler

Mit viel Witz und knitz führt er mit seiner Zaubershow die Zuschauer in die Welt der Magie und Illusion. Hasen wandern, Knoten lösen sich in Luft auf, Würfel verschwinden ... und Zuschauer werden zum Zauberassistenten. Zauberisch kann er alles, sogar schwäbisch!

Simon Thomas – Mentalist

Er ist Zauberkünstler mit Leib und Seele. Nach der Ausbildung als Pantomime im Malkal-City-Theater in Stuttgart entwickelte er zahlreiche Showacts für die Varieté- und Showbühne. In seiner Darbietung „Mentalist“ verblüfft er mit feinem Humor, Kreativität und schauspiele­rischem Können.

Gilbert – L’Automate

Ist er ein Mensch aus Fleisch und Blut oder ein elektrisch betriebener Automat? Er bewegt sich wie eine mechanische Puppe auf einer Schweizer Spieluhr. Mit seiner Vorführung begeisterte er in den siebziger Jahren das Pariser Publikum und spielte weltweit in großen Varietés.

Felix van Mel – Großillusionen

Erleben Sie emotionale Momente, die lange in Erinnerung bleiben werden. Er und seine Partnerin Mel verblüffen das Publikum mit atemberaubenden Illusionen, die unter Extrembedingungen vorgeführt werden können. Sie lieben es, ihren Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

Clemens Ilgner – Moderator

Er ist Zauberkünstler aus Leidenschaft. Es fasziniert ihn, sein Publikum in Zeiten der Digitalisierung mit handgemachten Wundern zu verzaubern und mit stilvollem Wortwitz zu unterhalten. Der sympathische Berliner versteht es, magisch durch das Programm zu führen.

Karten 28 € / 24 €

Programmhefte