06.07.2021 09:58 Uhr

Mittwoch, 14. Juli 2021: Theatersport™

Corona-bedingt konnte das Stück "How to date a feminist" nicht fertig inszeniert werden. Deshalb erfreut uns das LTT in Kooperation mit dem Harlekin Theater von Volker Quandt mit "THEATERSPORT™".

THEATERSPORT™, das ist der Wettkampf zweier Schauspiel-Mannschaften, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen. Nichts ist vorher abgesprochen. Nichts ist vorbereitet. Alles wird auf Zuruf der Zuschauer spontan improvisiert. Die Idee für diese Form des Improvisationstheaters bekam Keith Johnstone, als er in den späten 50er Jahren Workshops am Royal Court Theatre in London hielt. Mitte der 70er Jahre zog Keith Johnstone nach Calgary/Kanada und begann mit seinem Loose Moose Theatre Theatersport aufzuziehen.
1989 wurde Volker Quandt als Leiter des Kinder- und Jugendtheaters an das LTT engagiert. Eine seiner ersten “Amtshandlungen” bestand darin THEATERSPORT auf den Spielplan zu setzen.

Für den Besuch der Theaterveranstaltung ist kein „3G-Nachweis“ mehr erforderlich.
Allerdings muss im gesamten Publikumsbereich, im Foyer, in den Sanitärräumen und im Theatersaal  – auch während der Dauer der Vorstellung – eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Maske oder FFP2-Maske) getragen werden.

Karten 21 € / 18 €, Schüler/Studenten 5 €

Die Veranstaltung wird gefördert von der Bundesbeauftragen für Kultur und Medien.